„Gragnani Trio“ bot Klassikschätze, Tango und „Canciones“

Gragnani Trio beim Konzert in der Wolfgangskirche
Bildrechte: Jörg Ruthrof

 Gelungene Premiere der Konzertreihe „Klassik in St.Wolfgang“ in Röthenbach St.W.     

Sie sind längst eine geschätzte Kulturveranstaltung über die Orts- und Gemeindegrenzen hinaus - die Benefizkonzerte der Stiftung der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Röthenbach bei St. Wolfgang. Und es gibt dennoch neue Möglichkeiten, diese Konzertreihe noch bekannter zu machen: Das jetzige Konzert - nach mehr als 20 Kon-zerten insgesamt seit 2009 - war eine gelungene Premiere, denn erstmals lud die Stiftung bei Grundausrichtung der Konzerte auf klassische Musik unter dem neuen Namen „Klassik in St. Wolfgang“ ein. Als musikalisches Gastensemble der Premiere begeisterte das „Gragnani-Trio“ in der evangelischen Pfarrkirche in Röthenbach St.Wolfgang mit einer weitgespannten musikalischen Reise von „Rossini bis Piazzolla“.

Den vollständigen Bericht können Sie hier lesen.