Stiftung

 

 

Herbstkonzert in der Reihe "Klassik in St. Wolfgang"

am Sonntag, 9. Oktober 2022 um 17 Uhr in der Wolfgangskirche, Am Kirchberg 2, Röthenbach b.St.W.

Ensemble "Paradysi Aspectus"

Leitung Klaus Martius

die Ausführenden sind:

  • Bettina Käpplinger (Sopran und Blockflöte)
  • Anna Katharina von Segnitz (Violine)
  • Ute Königer (Truhenorgel)
  • Klaus Martius (Theorbe)

Das Ensemble spielt Musik aus Nürnberg, Lübeck, Leipzig und London. Auf dem Programm stehen u.a.

Dietrich Buxtehude: "Singet dem Herrn ein neues Lied"

Johann Rosenmüller: "O felicissimus Paradysi aspctus"

Johann Krieger das Lied "Einsamkeit, Du Qual der Herzen"

die Triosonaten

Erasmus Kindermann. Sinfonia I und II

John Wilson: Imitation of Birds

u.a.

Eintritt: Vorverkauf 18 €, Abendkasse 20 €,

Die Plätze werden vergeben nach Anmeldung bei Bernd Bergmann, Tel. 09129/6893 oder Email: bernd.bergmann@online.de und Überweisung des Betrags auf das Konto der Stiftung IBAN: DE39 7606 9559 0001 3690 40

                                                                                                               Bernd Bergmann